Programm

Dienstag, 28. Februar 2023

11:30 Eintreffen der Teilnehmer beim Mittagssnack, Einlass, Registrierung
12:30 Begrüßung und Eröffnung
Dr. Martin Schellenberg, Fachlicher Leiter der Konferenz, Rechtsanwalt und Partner, Kanzlei HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK
12:45 Grußwort
Dr. Andreas Dressel, Senator der Freien und Hansestadt Hamburg, Präses der Finanzbehörde
13:00 Klimawandel und Energiekrise:
Was bedeutet das für die Beteiligungssteuerung und die Unternehmen der FHH

Dr. Sibylle Roggencamp, Amtsleitung Vermögens- und Beteiligungsmanagement, Finanzbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg
Kirsten Fust, Geschäftsführerin, Hamburger Energiewerke
14:00 Stadtwerke 2023 – Finanzierer oder Sorgenkind der Kommunen?
Manfred Uhlig, Stadtkämmerer der Hansestadt Lübeck
Dr. Jens Meier, CEO, Stadtwerke Lübeck Gruppe
14:45 Kaffee- und Kommunikationspause
15:30 Parallele Workshops 1 – 3

Workshop 1: Nachhaltige Unternehmensführung und -steuerung – Herausforderungen des Beteiligungsmanagements und Analysetool zur ESG-Beurteilung der Nachhaltigkeitsberichterstattung öffentlicher Unternehmen
Lucas Kirste , Technische Universität Clausthal
Georg Friedrich Jucknat, Finanzbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg

Workshop 2: Digitalisierung und Cyber Angriffe: Beteiligungen als kritische Infrastruktur
Prof. Dr. Marc Hübscher, Partner | Financial Advisory, Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Peter Wirnsperger, Partner Risk Advisory, Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Workshop 3: Fachsoftware Beteiligungssteuerung
– Anforderungen nachhaltig definieren und gemeinsam gestalten

Nina Kramer, Rechnungsprüfungsamt, Stadt Leverkusen
Prof. Dr. Ulf Papenfuß, Lehrstuhl für Public Management & Public Policy, Zeppelin Universität

17:30 Gemeinsames Abendessen und Networking


Mittwoch, 01. März 2023

08:30 Begrüßungskaffee
09:00 Parallele Workshops 4 – 6

Workshop 4: Modernes Talentmanagement: Gleichberechtige Teilhabe in Führungspositionen öffentlicher Unternehmen gemeinsam gestalten
Moderation: Christian Fischer, Referatsleitung Finanzbehörde und Cilla Sabulowski, Referentin, Finanzbehörde
Dr. Sibylle Roggencamp,
Amtsleitung Vermögens- und Beteiligungsmanagement, Finanzbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg
Prof. Dr. Ulf Papenfuß, Lehrstuhl für Public Management & Public Policy, Zeppelin Universität
Dr. Nicola Byok, Diversity-Managerin, Hamburger Hochbahn AG

Workshop 5: Kooperationen von Beteiligungsunternehmen – Zukunft der Daseinsvorsorge?
Dr. Martin Schellenberg, Rechtsanwalt und Partner, Kanzlei HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK 

Workshop 6: Immer auf dem aktuellen Stand – Medienbruchfreier und digitaler Transfer von Daten und Informationen im kommunalen Beteiligungsmanagement
Dirk Schwarzlow, stellvertretender Werkleiter, Abteilungsleiter Beteiligungsmanagement und Kaufmännische Verwaltung, Landeshauptstadt Kiel
Daniel Hübner, Vorstand, Saxess AG

11:00 Kaffee- und Kommunikationspause
11:45 „Preis für reflektierte Governance-Praxis“ der Expertenkommission D-PCGM für Abweichungsbegründungen und Good Practices in Entsprechenserklärungen zu Public Corporate Governance Kodizes
Prof. Dr. Ulf Papenfuß, Lehrstuhl für Public Management & Public Policy, Zeppelin Universität
12:00 Renaissance der Staatsbeteiligung? Voraussetzungen und Grenzen direkter staatlicher Unternehmensbeteiligungen
Stefan Ramge,
Leiter der Abteilung für Beteiligungen, Bundesimmobilien und Privatisierungen, Bundesministerium der Finanzen
12:45 Werben und die besten Köpfe im Kampf gegen den Fachkräftemangel bei Beteiligungen und in der Beteiligungsverwaltung: Employer Branding und Recruiting mit Benefits
Mechthild A. Stock, Stadtkämmerin a.D.
13:30 Ende der Veranstaltung
Networking beim Mittagssnack